Parkhäuser in der Nähe Schloss Versailles

Stell dir einmal vor, du machst Urlaub in Paris und planst einen Ausflug zum berühmten Schloss Versailles, um im prächtigen Schlossgarten in Manier eines Ludwig XIV. zu entspannen und ganz bequem den Park in einem Elektroauto zu erkunden, das vor Ort gegen eine Gebühr bereitgestellt wird.

Versailles spiegelt zweifelsohne einen gewissen Größenwahnsinn wider. Auch du kämpfst dich bis nach Versailles durch und möchtest nun mit deiner Familie das Schloss wie eine Festung stürmen. Auf einmal taucht ein GROSSES Fragezeichen über deinem Kopf auf: Wie findet man in der Nähe des Schlosses Versailles einen Parkplatz?

Nachdem du erfolglos einen Parkplatz in der Nähe des Schlosses Versailles gesucht hast, merkst du, dass es am einfachsten ist, ein günstiges Parkhaus auf ParkingsdeParis.com zu suchen und seinen Parkplatz im Voraus zu buchen.

Du kannst ebenfalls einen Parkplatz in Paris buchen und dann mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Schloss Versailles fahren. Glücklich und gut gelaunt erreichst du so dein Ziel.

Was hältst du von der Idee, im Schlossgarten kurz aufzutanken? Einfach genial, nicht wahr?

Das Schloss Versailles, nein… DAS Schloss Versailles!

Die berühmte Residenz des Sonnenkönigs

Hast du bereits realisiert, dass du DAS Schloss Versailles sehen wirst? Du kannst die berühmte Residenz des Sonnenkönigs hautnah erleben. Ja, er liebte offensichtlich Prunk und Kitsch, aber er war nun einmal der König, und so leben Könige nun einmal!

Mit mehr als 6 Millionen Besuchern pro Jahr sind das Schloss Versailles und sein Schlossgarten ein wahrer Besuchermagnet. Langsam aber sicher klingen wir wie eine Schallplatte mit Sprung, aber wir raten dir lieber vorzeitig einen Parkplatz in Versailles zu reservieren, wenn du den ganzen Tag dort verbringen möchtest.

Denn so bleibt dir mehr Zeit, das berühmteste Schloss Frankreichs zu erkunden. Und außerdem sparst du dabei noch Geld und kannst dein zufriedenes Lächeln auf einem Selfie vor Schlosshintergrund festhalten. :)

Das Schloss Versailles, das seit den Zeiten Ludwig XIV. bis zur Französischen Revolution die Residenz der französischen Könige war, ist eine der schönsten architektonischen Errungenschaften des 17. Jahrhunderts. Deshalb hat es die UNESCO vor 30 Jahren auch zum Weltkulturerbe erklärt.

Das Schloss befindet sich in einem 815 Hektar großen Park. Zunächst diente das Anwesen Ludwig XIII. als Jagdschloss, doch Ludwig XIV. ließ es zu dem prächtigen Palast ausbauen, den wir heute kennen. Insbesondere ließ er die Grands Apartments du roi et de la reine ausstatten, in denen sich auch der prächtige von Mansart entworfene Spiegelsaal von Versailles befindet.

Das Schloss ist vom Place d'Armes in Versailles aus zugänglich. Man kann auch das Grand Trianon, das Hameau der Königin Marie-Antoinette und den Schlossgarten unabhängig von einem Schlossbesuch besichtigen.

Und nicht vergessen: Ein Garant für gute Laune ist ein bereits gebuchter Parkplatz und ein abgesichertes Auto!

Der Schlossgarten von Versailles

Der Schlossgarten wurde von André Le Nôtre im französischen Stil entworfen und verleiht dem Anwesen des Schlosses Versailles einen besonderen Charme. Er entwarf auch den Garten von Vaux-le-Vicomte, den Garten von Chantilly und den Jardin des Tuileries in Paris.

Eine jede Parzelle bietet mit ihren Springbrunnen und aufwendigen Hydrauliksystemen (besonders für die damalige Zeit) sowie Skulpturen und eine Fülle an Pflanzen eine einzigartige Atmosphäre!

Nachdem du den ersten Abschnitt des Schlossgartens von Versailles durchquert hast, landest du am Großen Kanal. Er ist der ideale Ort für eine Bootsfahrt! !

Je nach Jahreszeit kannst du von unterschiedlichen Veranstaltungen profitieren, die alljährlich im Schlosspark von Versailles stattfinden:

  • Zwischen April und Oktober lädt der Schlossgarten von Versailles zu einem Festival mit barocker Musik und musikalisch unterlegten Wasserspielen ein.

  • Im Sommer von Juni bis September kann man die großen nächtlichen Wasserspiele bewundern.

Zum Schloss Versailles mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Du hast dein Zimmer in einem der besten Hotels in Paris gebucht und auch einen Parkplatz in der Nähe gefunden, möchtest aber nicht mit dem Auto bis nach Versailles fahren… Was nun?

Der RER C bringt dich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bis nach Versailles. An folgenden Stationen kannst du in den RER C einsteigen: Bir-HakeimInvalidesGare Musée d’Orsay und Saint-Michel.

Du musst einfach nur den RER C in Richtung Gare de Versailles Château - Rive Gauche nehmen. Am Bahnhof von Versailles angekommen, sind es etwa zehn Minuten Fußweg bis zum Schloss Versailles.

Buche jetzt deinen Parkplatz in der Nähe des Château de Versailles und parke wie ein König, wenn du die Residenz des Sonnenkönigs besuchen möchtest!

Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Schloss Versailles in Paris

Berühmte Cookies

Durch Nutzung unserer Website gibst du deine Zustimmung zu unseren .