RESERVIEREN SIE IHREN PARKPLATZ IN DER NÄHE DER BIBLIOTHÈQUE NATIONALE DE FRANCE, UM DIE CORONELLI-GLOBEN VON LUDWIG XIV. ZU BEWUNDERN

Veranstaltung bereits vorüber

Buchen Sie Ihren Parkplatz im Parkhaus Tolbiac-Bibliothèque für einen Besuch der Bibliothèque Nationale de France.

Die von dem venezianischen Kartograf und Kosmograf Vincenzo Coronelli zwischen 1681 und 1683 erstellten und Ludwig XIV. als Geschenk überreichten Globen sind von unschätzbarem Wert. Sie sind erst seit 2006 in der Hall des Globes der Französischen Staatsbibliothek ausgestellt und der Öffentlichkeit erstmalig zugänglich.Dabei handelt es sich um einen Himmelsglobus und einen Erdglobus. Sie symbolisieren die Macht von König Ludwig XIV und stehen für die Eroberung der Welt. Die Coronelli-Globen waren damals die größten Globen die je hergestellt worden waren. Sie bilden eine konzentrierte Zusammenfassung des wissenschaftlichen, astronomischen und geografischen Wissens des 17. Jahrhunderts. Der Eintritt ist kostenlos.